Tropische Getränke

Brasilianische Getränke von Brasil Tropical Events

In Brasilien ist Essen Leidenschaft, während typisch brasilianische Getränke zur gelassenen Stimmung und Geselligkeit einfach dazu gehören. Gerade in diesem Bereich hat Brasilien viel zu bieten. Viele exotische Getränke finden hier ihren Ursprung, wenngleich sie mittlerweile aufgrund ihrer Beliebtheit, auch anderswo auf der Welt zum Sortiment zählen. Aber es gibt immer nur ein Original!

 

CAIPIRINHA – der offizielle Drink Brasiliens

 

Caipirinha steht weltweit für Strand-Feeling und tropische Urlaubsstimmung, aber tatsächlich stammt dieser besondere Cocktail-Mix aus Brasilien. Ein Strandbesuch oder das Zusammensitzen in geselliger Runde ist in Brasilien ohne einen Caipirinha kaum denkbar.

Dabei handelt es sich um einen Cocktail, der aus Cachaça, Zitrone, Eis und Zucker gemixt wird. Seine besondere Frische sorgt für Abkühlung sowie ein spritziges Geschmackserlebnis.

Das brasilianische Original wird allerdings mit feinem, weißen Zucker kombiniert, während Deutschland und andere Länder meist braunen Rohrzucker verwenden. Auch bei dem Cachaça geht der Brasilianer keine Kompromisse ein.

Es hat ein qualitativ hochwertiges Produkt zu sein, um den original brasilianischen Caipirinha zu etwas ganz Besonderem werden zu lassen. Diesen könnt Ihr bei Brasil Tropical Events probieren.

 

Cachaça

Cachaça ist ein Getränk von großer kultureller, sozialer und wirtschaftlicher Bedeutung für Brasilien. Bei dem Cachaça handelt es sich um eine brasilianische Spirituose, welche aus Zuckerrohr hergestellt wird. Bekannt ist dieses Getränk auch als „Feuerwasser“,
da es einen Alkoholgehalt von mindestens 38 Prozent und maximal 48 Prozent besitzt.

Die Grundzutat des qualitativ hochwertigen Cachaça besteht aus frisch geerntetem Zuckerrohr. Die besten Exemplare stammen aus der traditionellen Herstellung von Minas Gerias, wo viel Handarbeit anstatt industrielle Maschinen für den hohen Qualitätsstandard sorgen. Denn nur auf diese Weise kann das Geschmackspotenzial des Zuckerrohrs ausgeschöpft werden. Bei der industriellen Herstellung geht dieses nicht unwesentlich verloren, sodass die Qualität sinkt und ein günstigeres Produkt geschaffen wird.

(Minas Gerais ist einer der bekanntesten in Brasilien)

Cachaça Faß

 

Caipivodka

Als das Lieblingsgetränk der Brasilianer zählt der Caipivodka. Dieser ist in der Welt noch nicht sehr bekannt, hat es aber in sich. Wer in Brasilien Urlaub macht, kommt nicht umher, diesen zu probieren.
Dieser Cocktail wird ähnlich wie der Caipirinha gemixt. Aber anstelle von Cachaça wird Vodka verwendet und um frische Früchte wie Erdbeeren, Kiwi oder Maracuja ergänzt.

 

Caipivodka Erdbeeren Maracuja Kiwi

 

Guarana Antarctica

Als ein alkoholfreies Erfrischungsgetränk ist die Guarana Antarctica in Brasilien erhältlich. Wenngleich dieses Getränk ihren Ursprung im Amazonas sowie in Kolumbien, Peru und Venezuela findet, so wird bei der Herstellung des typisch brasilianischen Sodas die Frucht des Guaranazeiro Baums verwendet. Diese verleiht dem Soda seinen einzigartigen Charakter und hat dafür gesorgt, dass es zu einem brasilianischen Nationalgetränk wurde.

Guarana Antarktis

Die Guaranazeiro Frucht wird auch zur Herstellung anderer alkoholfreien Getränke genutzt. Dazu zählen unter anderem auch Getränke, die eine Diät unterstützen. Die Antarctica -Version ist allerdings die am meist verbreitetste Getränkesorte.

 

Kokoswasser

Kokoswasser ist in Deutschland weniger bekannt, als das weiße Kokosfleisch. Dabei zählt Kokoswasser zu einem der gesündesten Lebensmittel, das zudem auch noch erfrischend und lecker schmeckt.

Es reguliert den Körper-Wasserhaushalt und schwemmt Giftstoffe aus dem Körper aus.

Als Getränk darf es gut gekühlt auf keiner brasilianischen Feier fehlen.

Kokoswasser

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.